Qontis Personal Finanz Manager Logo
08. Mai 2014, News

Die Crowd triumphiert im April

Crowdinvest April Im April legt die Masse erneut eine bessere Performance ab als die Experten. Foto: appenzell.info

Im April erzielte das virtuelle Portfolio der Crowd das bisher beste Jahresergebnis. Die Meinung der Masse schneidet um 0,49 Prozent besser ab als die Experteneinschätzung.

Im April 2014 hat das Portfolio der Crowd, verglichen mit dem Experten-Portfolio, so gut wie noch nie in diesem Jahr abgeschnitten. Das Crowd-Portfolio lieferte eine Performance von 1,57 Prozent ab, während die Experten mit 1,08 Prozent um 0,49 Prozent schlechter abschnitten.

Über das Portal crowdinvest.ch werden die Meinungen von Nicht-Finanzexperten gesammelt und in eine kollektive Anlagemeinung zusammengefasst. Diese wird in ein virtuelles Portfolio überführt, was wiederum mit einem von Anlageexperten zusammengestellten Portfolio verglichen wird. Momentan werden noch keine Kosten berücksichtigt.

Vorsprung der Crowd steigt

Mit dem Ergebnis für den April 2014 wächst der Gesamtvorsprung der Crowd auf 2,01 Prozent. Die Kollektivmeinung hat mit der Übergewichtung von Holcim N und Nestlé N eine gute Nase bewiesen, so eine Medienmitteilung. Auch die Untergewichtung der CS Group N und der UBS N ist für das gute Ergebnis mitverantwortlich.

Für den Monat Mai wird von den Titeln CS Group N, Julius Bär N und UBS N erneut eine schlechtere Entwicklung als vom Gesamtmarkt erwartet. Somit werden diese im virtuellen Portfolio weiter untergewichtet. Insgesamt steht die Crowd 18 Aktien positiv gegenüber, bei vier Aktien negativ. Das virtuelle Portfolio der Crowd verfolgt eine Buy-and-hold-Strategie.

Autor: Katharina Jochum

Schlagworte
  • Die Crowd triumphiert im April
    0 von 5 Sternen von 0 Bewertungen0
Mehr über News
Qontis

Heinrichstrasse 269, 8005 Zürich, Schweiz

Swiss Sign