Qontis Personal Finanz Manager Logo
02. Februar 2015, Spartipps

Falls es mal eng wird: Fünf Tipps um schnell Geld zu sparen

Fünf Tipps um schnell Geld zu sparen Mit einem Ausflug in den Wald können Sie Ihren Kindern eine Freude machen, ohne dabei viel Geld auszugeben. Foto: iStock

Vielleicht sind unerwartete Ausgaben auf Sie zugekommen oder Sie hätten gerne ein extra Taschengeld für die nächsten Ferien. Diese fünf Tipps helfen, um kurzfristig und schnell Geld zu sparen.

Viele Geldsparmassnahen funktionieren langfristig und zeigen Ihre Wirkung erst nach Monaten. Mit folgenden Tipps können Sie jedoch kurzfristig Geld einsparen. Bereits innerhalb eines Monats können Sie viel Geld sparen.

Tipp 1: Vorräte plündern und Geld sparen

Nehmen Sie sich für den kommenden Monat vor, Ihre Vorratsschränke und Tiefkühltruhe zu «entrümpeln». In fast jedem Haushalt stehen unnötig viele angebrochene Packungen Reis, Linsen oder Pasta herum. Planen Sie Ihre Mahlzeiten nach den Vorräten, die Sie noch haben und werden Sie kreativ mit den Rezepten. Schreiben Sie sich anhand von diesen Ideen eine Einkaufsliste und halten Sie sich auch daran. Verzichten Sie auf Spontankäufe, selbst wenn es einen Rabatt gibt. Extra Geld lässt sich mit einem vegetarischen Menüplan sparen.

Tipp 2: Verzichten Sie diesen Monat auf den Restaurantbesuch

Das Essen und Trinken auswärts ist merklich teurer als Zuhause. Verzichten Sie deshalb für einen Monat auf Restaurant- und Bar-Besuche. Nehmen Sie sich ausserdem das Mittagessen mit ins Büro und geben Sie kein unnötiges Geld für den Kaffee unterwegs aus. Statt Ihre Freunde in der Bar oder im Restaurant zu treffen, verabreden Sie sich für einen Spaziergang. Dies spart nicht nur Geld sondern ist auch gut für die Gesundheit.  

Tipp 3: Mit noch mehr Bewegung, Geld sparen

Ein Auto kostet für jeden gefahrenen Kilometer rund 50 bis 70 Rappen, alle Kosten miteinberechnet. Verzichten Sie also einen Monat lang, wann immer möglich, auf die Fahrt mit dem Auto. Nehmen Sie stattdessen das Velo oder laufen Sie kurze Strecken zu Fuss. Haben Sie schon einmal über eine Fahrgemeinschaft nachgedacht? Wenn Sie nicht auf Ihr Auto verzichten können, sollten Sie auf ein spritsparende Fahrweise achten: Reifendruck überprüfen, vorausschauend fahren und frühzeitig schalten.

Tipp 4: Zahlen Sie nicht für Ihre Freizeit

Die Freizeitgestaltung kann gerade für Familien schnell teuer werden: Kosten für das Mittagessen, Eintritt ins Hallenbad oder Museum - da läppert sich einiges zusammen. Verzichten Sie deshalb für eine Zeit auf solche Ausflüge. Stattdessen können Sie beispielsweise die Umgebung mit dem Velo erkunden. Ein Picknick am See oder ein Ausflug in den Wald ist für Kinder ein grosses Abenteuer, vor allem wenn dann noch am Lagerfeuer grilliert werden darf.

Tipp 5: Es darf auch die billige Seife sein

In die Kosmetikindustrie fliesst viel Geld und schnell geben wir zu viel für Beauty-Produkte aus: die Nachtcreme für 40 Franken muss nicht sein und zwischendurch reicht auch das günstigste Duschmittel und die billige Zahnpasta. Wer statt Markenwaren die Eigenprodukte der Geschäfte kauft, kommt bedeutend günstiger weg. Verzichten Sie diesen Monat auf den Coiffeur-Besuch. Schneiden Sie sich die Haare ab und zu selbst nach um den Coiffeur-Termin noch etwas hinauszuzögern.

Nachhaltiger extra Tipp: Energie sparen hilft Geld zu sparen. Schalten Sie immer alle Lichter aus, die Sie nicht benötigen und lassen Sie Elektrogeräte nicht im Standby-Modus. Schalten Sei wenn möglich Ihre Wasch- und Spülmaschine erst Abends ein, um vom günstigeren Nachtstrom zu profitieren. Bei vielen Kleidern ist es ausreichend diese bei 30 Grad zu wachen. Solche Massnahmen dauern einen kleinen Moment, bis sie sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen, sind aber bei der nächsten Stromabrechnung sichtbar.

Autor: Katharina Jochum

Schlagworte
  • Falls es mal eng wird: Fünf Tipps um schnell Geld zu sparen
    4 von 5 Sternen von 1 Bewertung0
Mehr über Spartipps
  • GeldspartippsEinkaufen Geldspartipps

    Wer günstig einkaufen will, hat viele Möglichkeiten: Ob im Internet oder Laden – hier heisst es Angebote vergleichen, Schlussverkäufe nutzen und auf Spartipps und Prozente achten.

  • Einsparungen im HaushaltSpartipps Einsparungen im Haushalt

    Clevere Optimierungen rund um den Haushalt ermöglichen monatlich jede Menge Einsparungen.

  • HalloweenFamilie & Ich Halloween

    In der Nacht vom 31 Oktober auf den 1 November ist es wieder soweit: Das „Gruselfest“ Halloween wird gefeiert.

Qontis

Heinrichstrasse 269, 8005 Zürich, Schweiz

Swiss Sign