Qontis Personal Finanz Manager Logo
26. Juni 2013, Spartipps

Einsparungen im Haushalt: So sparen Sie einfach und effektiv

Einsparungen im Haushalt können viel Geld bringenSparen - gewusst wie ohne jeden Rappen umdrehen zu müssen. Foto: iStockphoto

Clevere Optimierungen rund um den Haushalt ermöglichen monatlich jede Menge Einsparungen. Ob beim Telefonieren, Autofahren oder beim Energieverbrauch – man muss nur wissen, wo man Einsparen kann. Hier die besten Spartipps.

Einsparungen beim Einkaufen

Bevor man loszieht, um für den Haushalt einzukaufen, sollte man eine Einkaufsliste machen. Hier spart man definitiv Geld, wenn man sich strikt an diese Liste hält und nicht wahllos aus den Regalen kauft. Vieles landet so im Einkaufswagen, was gar nicht notwendig oder eingeplant war.

Wer für die ganze Woche vorsorgt, kann ebenfalls eine Menge Einsparungen erzielen. Auch das Bücken zu den untersten Regalen im Supermarkt bringt viel. Denn da schlummern die Angebote. Während oft die teuren Markenprodukte direkt auf Augenhöhe stehen, damit der Kunde dort sofort zugreift.

Achten Sie beim Einkauf auch auf die preiswerteren No-Name-Produkte. Tests haben ergeben, dass in diesen Produkten oft derselbe Inhalt steckt wie in Markenprodukten. Viele Discounter bieten Produkte der eigenen Hausmarke an. Auch diese sind im Schnitt billiger als Marken und haben oft dieselbe Qualität. Vor dem Einkaufen lohnt sich ebenso ein Blick in die Angebotsblätter. Discounter wie Aldi und Lidl haben ebenso wie Coop und Migros jede Woche Aktionen, bei denen sich gutes Geld einsparen lässt.

Energie: Enorme Einsparungen möglich

Wer auf seinen Stromverbrauch achtet, kann am Ende des Jahres Geld zurück erwarten. Hier gibt es viele Spartipps. Zum Beispiel mit dem Vergleich der Stromanbieter. Ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter ist einfach und risikolos, man steht also nicht für mehrere Tage ohne Strom da.

Energiesparlampen sorgen für 80 Prozent mehr Einsparungen beim Stromverbrauch. Wobei die LED-Birne noch mehr Strom spart als die Energiesparlampe. Auch wenn die Anschaffungskosten bei der LED teurer sind, lohnt sich der Kauf. Die Lebensdauer ist länger und das Licht heller.

Vermeiden Sie, Ihre Geräte auf „Standby“ zu schalten. Im „Standby“ Betrieb wird dauerhaft Strom verbraucht, obwohl das Gerät nicht benutzt wird. Lieber die Geräte an eine Steckdosenleiste mit Schalter stecken und am Abend komplett vom Netz nehmen.

Mehrere Geräte können auch an eine sogenannte Master-Slave-Steckerleiste gesteckt werden. Sobald das Hauptgerät (zum Beispiel ein PC) abgeschaltet wird, werden automatisch alle folgenden Geräte an dieser Leister ebenfalls abgeschaltet. Dies bringt auf längere Sicht enorme Einsparungen.

Wer beim Kauf auf die Geräteklassen (Energieeffizienz A bis G) achtet, spart ebenfalls viel Geld im Monat. Vor allem ältere Geräte wie Kühlschrank oder Herd verbrauchen viel Strom. Seit 2004 wurden die Klassen noch auf A+ und A++ für Kühl- und Gefriergeräte erweitert und 2011 zusätzlich für Waschmaschinen und Geschirrspüler auf A+++.

Auch wenn Sie beim Kochen immer die richtige Herdplatte benutzen, können Sie Ihre Einsparungen im Haushalt verbessern. Eine zu grosse Platte benötigt viel mehr Energie als notwendig. An der Waschmaschine sollten Sie zudem immer das richtige Waschprogramm einstellen. 90 Grad braucht man nur in den seltensten Fällen. Meist reichen 40 oder 60 Grad.

Einsparungen von ganz alleine beim Wasserverbrauch

Beim Duschen lässt sich Wasser einsparen, wenn man einen Duschsparkopf verwendet. Da mehr Luft im Duschstrahl vorhanden ist, verbraucht man automatisch weniger Wasser.

Das gleiche Prinzip gilt für die Armaturen. Mit einem WC-Wasserstopp lässt sich im Haushalt teilweise die Hälfte der Wassermenge einsparen und die Spülmenge ist dennoch ausreichend.

Tipps zu Einsparungen im Haushalt

Wer den Qontis Personal Finance Manager nutzt, hat immer einen perfekten Überblick über alle Ausgaben. Alle Einnahmen und Ausgaben können übersichtlich gegenüber gestellt werden. So lassen sich auch die Einsparungen im Haushalt bestens überwachen und Sie sehen auf einen Blick, welche Massnahme wie viel bringt.

Autor: Bianca Sellnow

Schlagworte
  • Einsparungen im Haushalt: So sparen Sie einfach und effektiv
    4.5 von 5 Sternen von 2 Bewertungen0
Mehr über Spartipps
  • GeldspartippsEinkaufen Geldspartipps

    Wer günstig einkaufen will, hat viele Möglichkeiten: Ob im Internet oder Laden – hier heisst es Angebote vergleichen, Schlussverkäufe nutzen und auf Spartipps und Prozente achten.

  • HalloweenFamilie & Ich Halloween

    In der Nacht vom 31 Oktober auf den 1 November ist es wieder soweit: Das „Gruselfest“ Halloween wird gefeiert.

  • Schnäppchen-KalenderSpartipps Schnäppchen-Kalender

    Durch den nachfolgenden Shopping-Kalender wissen Sie ganz genau, wann die Preise für unterschiedliche Waren am günstigsten angeboten werden.

Qontis

Heinrichstrasse 269, 8005 Zürich, Schweiz

Swiss Sign