Qontis Personal Finanz Manager Logo
22. Oktober 2013, Pensionierung

Ehrenamt für Senioren: Tolle Angebote für Freiwilligendienste

Ehrenamt für Senioren: Was man nach der Pensionierung tun kann Ein Ehrenamt ist für Senioren nicht nur eine sinnvolle Aufgabe, sondern kann auch anderen Menschen viel Hilfe geben. Foto: Monkey Business / Thinkstock.

Viele Senioren wollen sich mit Eintritt der Pensionierung nicht auf die faule Haut legen, sondern aktiv bleiben. Dann bietet sich ein Ehrenamt an, um sich als Senior zu engagieren. In vielen Bereichen werden helfende Hände gesucht. An Angeboten mangelt es daher nicht.

Wer ein Ehrenamt für Senioren ausübt, tut anderen etwas Gutes und sich selbst auch. Untersuchungen haben ergeben, dass Senioren, die ein Ehrenamt ausüben, glücklicher sind und eine hohe Lebenserwartung haben. Das liegt daran, dass ein Ehrenamt für Senioren der Zeit nach der Pensionierung einen Lebensinhalt gibt. Anstatt zuhause Langeweile zu haben, bleibt man aktiv im Lebensrhythmus, kann Gutes bewirken und man geniesst einen erfüllten Alltag.

Ehrenamt: Senioren sind begehrte Helfer

Viele Institutionen und öffentliche Einrichtungen schätzen die Arbeit der erfahrenen Generation und möchten auf ihre Unterstützung nicht mehr verzichten. Wer ein Ehrenamt für Senioren sucht, hat darum die Qual der Wahl.

Der Bedarf an Freiwilligenarbeit ist sogar dermassen gross, dass der Regierungsrat einen Vorschlag von Grossrätin Theres Lepori prüfen will, wonach Senioren älteren, hilfsbedürftigen Menschen helfen sollen. Nach dem Motto "Senioren helfen Senioren" will die Regierung rund CHF 25 Millionen in dieses Projekt investieren. Mehr Infos dazu unter 50plus.ch.

Hilfe im Internet bei der Suche nach einem Ehrenamt für Senioren

Unter vorgenannter Internetadresse kann auch der Service "Rent a Rentner" genutzt werden. Es handelt sich dabei um eine Online-Plattform auf der Rentner Ihre Dienstleistungen anbieten können. Dazu gehören zum Beispiel Büroarbeiten, Sprach-, Musikunterricht und andere Serviceangebote. Interessierte können online mit den Anbietern in Kontakt treten und die Dienstleistung buchen.

Ein klassisches Ehrenamt für Senioren können Sie beispielsweise bei der Caritas finden. Als Beispiel sei die Caritas Zürich genannt (caritas-zuerich.ch). Dort sind rund 350 Freiwillige aktiv und helfen anderen Menschen bei der Integration in die Gesellschaft. Ob Nähstunden mit Migrantinnen, Mitarbeit im Secondhand-Laden oder Jugendliche bei der Lehrstellensuche zu betreuen, die Arbeitsfelder sind vielfältig und engagierte Freiwillige werden händeringend gesucht.

Wer ein Ehrenamt für Senioren sucht, findet auch auf der Internetseite benevol-jobs.ch viele Angebote. Die grösste Schweizer Plattform für freiwillige und ehrenamtliche Engagements vernetzt Organisationen, Vereine und Unternehmen mit Menschen, die ein Ehrenamt suchen.

Koordinationsstelle informiert über Ehrenamt für Senioren

Viele Städte in der Schweiz, wie zum Beispiel Basel (freiwilligenarbeit.bs.ch), haben Koordinationsstellen für die Freiwilligenarbeit gegründet. Wer ein Ehrenamt für Senioren sucht, kann sich dort beraten lassen und über die Einsatzmöglichkeiten informieren.

Ein Ehrenamt für Senioren bei dem Entwicklungszusammenarbeit und kultureller Austausch im Mittelpunkt stehen gibt es bei Helvetas (helvetas.ch). In den Regionalgruppen kommen Menschen aller Altersklassen zusammen und realisieren Filmabende, Events und Spendenaktionen. Das sind nur einige wenige Beispiele für Freiwilligendienste. Ein Ehrenamt für Senioren kann auch im Sportverein, im Altenheim, in Hospizen und bei vielen gemeinnützigen Einrichtungen ausgeübt werden.

Ehrenamt für Senioren – 3 Tipps

  • Nicht überfordern! Suchen Sie nach einem Ehrenamt für Senioren, dem Sie auch gewappnet sind. Es sollte Ihnen Freude bereiten die Tätigkeit auszuüben und keine Belastung darstellen.
  • Zeitrahmen vorausplanen! Überlegen Sie vorher, wie viel Zeit Sie dem Ehrenamt widmen wollen. Setzen Sie sich ein klares Zeitbudget und geben Sie dies bei Antritt des Freiwilligendienstes auch an.
  • Keinen Dank erwarten! Gerade wer anderen Menschen hilft, sollte nicht erwarten, dass er mit Dank überschüttet wird. Ziehen Sie Kraft aus der Tätigkeit, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Autor: Bianca Sellnow

Autor: Bianca Sellnow

Schlagworte
  • Ehrenamt für Senioren: Tolle Angebote für Freiwilligendienste
    1.67 von 5 Sternen von 3 Bewertungen0
Mehr über Pensionierung
Qontis

Heinrichstrasse 269, 8005 Zürich, Schweiz

Swiss Sign