Qontis Personal Finanz Manager Logo
20. Februar 2014, Personal Finance

Was private Finanzen umfassen und wie man sie einfach verwaltet

Personal Finance: So verwalten Sie Ihre Finanzen bequem selbst Die persönlichen Finanzen im Griff zu haben, kann kompliziert werden. Personal Finance Manager helfen dabei. Foto: Igor Stevanovic / iStock / Thinkstock

Die persönlichen Finanzen selbst zu verwalten kann zur Herausforderung werden. Mit dem richtigen Personal Finance Management behalten Sie jedoch Einnahmen, sowie Ausgaben einfach im Überblick und erkennen zusätzlich schneller Sparpotenziale. Was private Finanzen alles umfassen und wie Sie diese übersichtlich verwalten.

Viele müssen heute mehr als ein Konto verwalten, verfügen über etliche Versicherungen, sowie unter Umständen über verschiedene Anlageprodukte. Dazu kommt das bargeldlose Bezahlen mit diversen Karten und dem Handy, aber auch das vielfältige Online Banking. Den Überblick über die privaten Finanzen zu behalten, kann so schnell sehr anspruchsvoll werden.

Das richtige Personal Finance Management wird deshalb immer wichtiger, um übersichtlich und praktisch mit dem eigenen Geld umgehen zu können. Bei der nötigen Transparenz der persönlichen Finanzen kann sowohl die richtige Budgetplanung allgemein helfen, als auch Tools, die unter anderem eine schnelle Übersicht über alle Einnahmen und Ausgaben verschaffen.

Personal Finance: Von kleinen Zahlungen bis zu grossen Anschaffungen

Ob es das Einkaufen mit EC- und Kreditkarten ist oder Überweisungen via Online Banking. Das monatliche Haushaltsgeld und andere stetige Ausgaben sind ein wichtiger, aber zugleich ein sehr unübersichtlicher Teil der privaten Finanzen. Das gilt besonders, wenn man dies auf mehreren Konten verwalten muss.

Aber natürlich gehört auch der Überblick über grössere Anschaffungen zu Personal Finance. Für den Immobilien- und Autokauf wollen eventuell Sparpläne ausgearbeitet werden, genau wie das Reisebudget im Blick behalten werden will. All dies erfordert ein Ausgabenmanagement.

Steuerplanung als Teil der Private Finance

Auch eine nachhaltige Steuerplanung ist ein Bereich von Personal Finance. Die Steuerhöhe und der Steuertermin müssen im Fokus behalten werden. Zudem ist es sinnvoll, wenn dafür Rücklagen gebildet werden.

Bank- und Anlageprodukte: Transparenz ist wichtig für private Finanzen

Bankprodukte nehmen oft einen dominanten Teil der Personal Finance in Anspruch. So sollten alle Sparprodukte und Geldanlagen regelmässig untersucht und geprüft werden, ob sie noch zur persönlichen Finanzsituation passen.

Sind die Bankprodukte rentabel angelegt? Passen die Laufzeiten zum Anlagehorizont und sind die Risikoklassen Ihren Bedürfnissen entsprechend? Die Transparenz Ihrer privaten Finanzen hilft mit dabei, solche Fragen schneller zu beantworten und anschliessend mit Ihrem Bank- oder Anlageberater Optimierungen vorzunehmen.

Absicherung und Vorsorge bei Personal Finance nicht vergessen

Unter Personal Finance fällt weiterhin ein angemessener Versicherungsschutz. Krankheit, Eigentum, Haftung, Gesundheit und schlieslich der Tod können für den Fall der Fälle mit entsprechenden Versicherungen abgedeckt werden. Hierbei sollte nicht nur genau hinterfragt werden, welche Absicherungen notwendig sind. Bei den bestehenden Versicherungen ist auch eine Übersicht wichtig. So erkennen Sie besser, wenn eine Versicherung zu teuer wird, bzw. eine Über-, oder Unterversicherung droht.

Ein ganz entscheidender Punkt der Private Finance ist eine individuelle Planung der Vorsorge. Sind hier vielleicht Vorsorgelücken vorhanden und können diese mit Versicherungen oder Sparplänen geschlossen werden? Je transparenter Ihre persönliche Vorsorge ist, um so einfacher können Sie solche Fragen beantworten.

Und letztlich gehört auch die Nachlassplanung zu den persönlichen Finanzen. Prüfen Sie in regelmässigen Abständen, ob die Hinterbliebenen versorgt sind. Kann vielleicht eine hohe Erbschaftssteuer durch eine Schenkung zu Lebzeiten vermieden werden? Und welchen Einfluss hat das auf Ihre Finanzsituation?

Tool vereinfacht Personal Finance Management

Der neue Personal Finance Manager (PFM) von Qontis ermöglicht es, alle Schweizer Bankkonten übersichtlich auf einen Blick abzurufen, um die privaten Finanzen effektiv zu verwalten. Mit wenigen Klicks ist automatisch ein Budget erstellt. So behält man die Übersicht über die Ausgaben in jedem Lebensbereich. Erfahren Sie mehr zum PFM von Qontis, werden Sie jetzt Beta-Tester und gewinnen Sie ein iPad Air: Zum Personal Finance Manager

Autor: Bianca Sellnow

Schlagworte
  • Was private Finanzen umfassen und wie man sie einfach verwaltet
    3.25 von 5 Sternen von 4 Bewertungen0
Mehr über Personal Finance
Qontis

Heinrichstrasse 269, 8005 Zürich, Schweiz

Swiss Sign